Direkt am ersten Tag des neuen Jahres geht es bei der Darts-WM weiter. Alle vier Viertelfinals werden in zwei Sessions gespielt. Wir haben uns zwei Spiele rausgepickt, die wir zusammen in eine Kombi packen:

Im ersten Spiel des Tages trifft Krzysztof Ratajski auf Stephen Bunting. Bunting überraschte bei der WM bisher sehr positiv, während Ratajski bisher solide spielte, aber sicher noch nicht sein allerbestes Spiel auspackte – auch nicht beim am Ende glücklichen Sieg gegen Gabriel Clemens. Wir sehen beim „Polish Eagle“ eine stetige Steigerung im Turnier und die Austragung ohne Zuschauer ist für ihn sicher weiterhin kein Nachteil. Die Quote 1,54 bei sportwetten.de ist sicher nicht überragend hoch, aber doch eine ziemlich sichere Option für unseren Schein.

Unser zweites Spiel auf dem Schein ist der Tipp auf Gerwyn Price im Spiel gegen Daryl Gurney. Wir denken, dass der „Iceman“ sich den Sieg gegen „Superchin“ nicht nehmen lassen wird. Gurney war das ganze Jahr außer Form, spielte bisher zwar eine gute WM, dürfte aber vom Potential keine Chance gegen den Waliser haben. Die Quote dafür beträgt bei sportwetten.de 1,4.

Zusammen bringt diese Kombi eine Quote von 2,16 und das ist dann schon eine gute Option, um mit einem guten Profit ins neue Wettjahr zu starten.

Beitrag teilen und uns folgen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen