64 Spieler qualifizieren sich Ende November für das Players Championship Finale im englischen Minehead. Hierzu gibt es eine eigener Order of Merit, für die insgesamt 30 Turniere gespielt werden. 6 von 30 Turnieren sind vorbei, Zeit für eine erste Bilanz:

Am letzten Wochenende schaffte der von vielen Fans mittlerweile (wie wir finden etwas zu Unrecht) als Bad Guy angesehen Gerwyn Price ein Idealergebnis – er gewann an beiden Tagen das Turnier und steht dadurch mit einem Gesamtpreisgeld von 25000 Pfund auch auf Platz 1 in der Order of Merit. Dahinter folgt die Nummer 1 der Welt Michael van Gerwen, der die Turniere 1 und 3 gewann. „Mighty Mike“ konnte bisher 23750 Pfund erspielen bei allen sechs Turnieren.

Auf dem dritten Platz im Geamtranking folgt ein Neuling: der amtierende BDO-Champion startete furios in sein PDC-Abenteuer. Beim zweiten Turnier schaffte er den Einzug ins Finale, dass er aber gegen Dave Chisnall verlor. „Duzza“ gewann aber danach Turnier 4 und steht auch dadurch mit 18000 Pfund auf Platz 3 im Gesamtranking gefolgt von Chisnall mit 15500 Pfund.

Von den Deutschen war bisher mit einer Ausnahme nicht so viel zu sehen, aber Gabriel Clemens konnte sich am letzten Wochenende bei Turnier 5 bis ins Finale spielen, dass er aber mit 4:8 eben gegen den Waliser Price verlor. Der „German Giant“ hat sich auch dadurch insgesamt 7500 Pfund Preisgeld erspielt und liegt auf Platz 13 im Ranking.

Die deutsche Nummer 1 Max Hopp fehlte (ohne uns bekannte Gründe) bei den Turnieren 1 bis 3. Bei den Turnieren 4 bis 6 spielte der Maximiser ordentlich, aber mehr als eine Achtelfinalteilnahme sprang am Ende nicht heraus. Unterm Strich hat sich Hopp bisher 3000 Pfund erspielt und liegt damit auf Platz 43. Robert Marijanovic und Martin Schindler sammelten bisher nur enttäuschende 1500 Pfund ein und Neuling Christian Bunse dürfte mit 500 Pfund nach sechs Turnieren auch alles andere als zufrieden sein.

Das nächste Turnierwochenende ist am 16. und 17.März.

Beitrag teilen und uns folgen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen