Vom 26. bis 29. Oktober findet im belgischen Hasselt wieder die EM der PDC statt. Die besten 32 Spieler der European Tour 2017 spielen dann um den Titel und 100.000 Pfund Siegerprämie. Als einziger Deutscher konnte sich dieses Jahr Martin Schindler qualifizieren. Mit Rob Cross erwischte der beste Deutsche des Jahres aber ein denkbar schweres Los. Titelverteidiger Michael van Gerwen trifft zum Auftakt auf Landsmann Jan Dekker. Der Finalist von 2016, Mensur Suljovic, hat in der ersten Runde ein schweres Los erwischt – er tritt auf Kim Huybrechts.

 

Erste Runde:
Michael van Gerwen (1) v Jan Dekker
Ian White v Darren Webster
Simon Whitlock (8) v James Richardson
Alan Norris v Mervyn King
Jelle Klaasen (5) v Christian Kist
John Henderson v Kyle Anderson
Mensur Suljovic (4) v Kim Huybrechts
Gerwyn Price v Ronny Huybrechts
Peter Wright (2) v Krzysztof Ratajski
Jonny Clayton v Dimitri Van den Bergh
Joe Cullen (7) v Stephen Bunting
Daryl Gurney v Steve Beaton
Rob Cross (6) v Martin Schindler
Dave Chisnall v Cristo Reyes
Michael Smith (3) v Nathan Aspinall
Benito van de Pas v Vincent van der Voort

 

Beitrag teilen und uns folgen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen